Island verfügt über eine einzigartige Landschaft, so dass ein eigenes Kapitel (und Unterkapitel wegen der vielen Bilder) hierfür sich von alleine ergibt. Solfatare, Gletscherseen und vielfältigste Wasserfälle einerseits. Andererseits aber auch Vulkanlandschaften aus Urzeiten und auch aus den letzten Jahrzehnten - mit der bekannteste dürfte noch der Eyjafjallajökull sein, der den Flugverkehr lahmlegte. Gravierendere Folgen hatten die Ausbrüche von Vatnajökull und Hekla - sie vernichteten ganze Landstriche. Momentan sind einige Vulkane "überfällig" und man darf gespannt sein wie extrem die Folgen sein werden - Magma und das gefrorene Eis der Gletscher über den Vulkanen sind eine hochexplosive Kombination!  Aber es gibt noch mehr zu entdecken - soviel sei schon mal verraten. Gute Isländische Musik dazuhören: Of monsters and men sei hier empfohlen.

 

Auf der Unterseite sind weitere Bildern, darunter auch einen Geysir beim Ausbruch:  Island II, Island III

Weitere Landschaften: Küsten + Wasser, An Land, FelsformationenSonnenuntergänge,  Australien, Azoren, Oman.