Bei unserem zweiten Islandaufenthalt fanden wir die Insel an einigen Stellen komplett verändert vor: befahrbare Hochlandstrecken und unheimlich viele satte grüne Landschaften. In diesem Kapitel haben wir uns daher vorwiegend auf weitere Sehenswürdigkeiten konzentriert:  Landmannalaugur, der auch von hinten begehbare Wasserfall Seljalandsfoss, die Insel Vestmannaeyjar und noch einiges mehr.

 

Leider waren die Menschenmassen stellenweise enorm: 2016 standen fast 2 Millionen Touristen 340.000 Einwohnern gegenüber - also fast das 6-fache! Dennoch waren die Isländer weiterhin sehr gastfreundlich - trotz des befremdlichen Verhaltens einiger Touristen (zeltende Touristen in Hausgärten ohne Einwilligung des Eigentümers, Selfies in der Brutwiese von Vögeln etc.) . Übrigens löste der Tourismus inzwischen die Fischerei als finanzielle Haupteinahmequelle ab. 

 

Weitere Landschaftsbilder: Island, Island II, Küsten + Wasser, An Land, Felsformationen, Sonnenuntergänge, Australien, Oman, Azoren,